Herzliche Einladung zu DEM Familiengottesdienst nach Ostern! Wir haben am 28. April 2019 um 10 Uhr das Team vom JuCa bei uns und werden jede Menge Spaß erleben. Ein Gottesdienst, wie wir ihn noch nicht erlebt haben besonders für Jung, aber auch für Alt. Im Anschluss lädt uns das Team sogar zu frischgebackenem Flammkuchen ein. Der ganze Vormittag wird ein Genuss! Wenn du dich schon einmal darüber informieren möchtest, was das JuCa ist und wie das so aussieht, schau in den unten stehenden Link.
Samstag, 02 März 2019 10:14

Mitsingen bei MitCanto

Von:

Hallo! Mein voller Name ist Juan Manuel Ruiz Figueroa. Ich bin ein Chorleiter aus Argentinien und kam nach Hamburg um mein Aufbaustudium als Dirigent fortzusetzen. Es ist mir auch eine Freude, ein Teil des Musikteams der FeG Hamburg-Niendorf zu sein und so die Gottesdienste musikalisch mit zu gestalten.

Nun bin ich soweit, in den Räumen der FeG einen Chor anzubieten, und es freut mich sehr, unseren Chor "MitCanto" leiten zu dürfen. Der Chor ist offen für alle, die mitsingen möchten. Auch für Menschen, die keine Kirchgänger sind. Es sind nach der Gründung des Chores Auftritte in der Gemeinde, aber auch außerhalb der Gemeinde zu erwarten. Ich freue mich darauf!

Wir proben immer montags ab 19:30 Uhr in den Räumen der FeG Niendorf, Bondenwald 58. Für den Chor wird ein Beitrag von 5 € pro Person und Monat erhoben, damit ich ihn anbieten kann.

Möchtest du, möchten Sie mitsingen?

Geben Sie mir eine Info an:

E-mail:         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- Wie kann ich heute noch an Gott glauben?

- Ist die Bibel nicht schon lange out?

- Was macht man eigentlich so als Christ?

Diesen und deinen Fragen gehen wir im "Biblischen Unterricht" für Teens zwischen 12 und 14 Jahren auf die Spur. Damit starten wir am 4. September 2019 von 16:30 bis 18 Uhr und von da an jede Woche in der Schulzeit, immer Mittwoch nachmittags zur angegebenen Uhrzeit.

Das ist aber kein Unterricht, wie in der Schule. Hier erfährst du vor allem etwas über dich selbst und das Lebens als Christ. Mal spielerisch, mal nachdenklich, mal herausfordernd und actionreich…
Du hast Lust dabei zu sein? Dann lass dich von deinen Eltern anmelden bei Pastor Fritz Rohde. Dort sind auch weitere Informationen zum „Biblischen Unterricht“ erhältlich:

Freitag, 08 Februar 2019 22:15

Herzliche Einladung zum Frauenfrühstück

Von:
Wir laden Sie herzlich zu unserem nächsten Frauenfrühstück ein.
Am Samstag, den 23. Februar 2019, um 9:30 Uhr treffen wir uns in der FeG Niendorf, Bondenwald 58 zum Thema "Der Jona in uns - Gelassenheit sieht anders aus".
Eine Anmeldung hilft uns und ist möglich bei Ilka Scholz (Tel.: 040-550 54 97) Der Unkostenbeitrag für das Frühstück liegt bei 5€.   
Donnerstag, 24 Januar 2019 17:41

Alphakurs - Der Kurs für Sinnsucher

Von:
Dein Leben läuft.                            
Aber da sind auch diese leisen Fragen:                             
Hat das Leben nicht noch mehr zu bieten?
Mehr Sinn, mehr Farbe, mehr Freude?

Wir laden dich ein auf Sinnsuche zu gehen. Mit dem Alphakurs erwarten dich elf spannende Abende, an denen wir gemeinsam Essen, einen kurzen Videoimpuls sehen und uns anschließend gemeinsam darüber austauschen.

Hier kannst du deine Fragen stellen
und neue Impulse für dein Leben entdecken.

Schau doch einfach vorbei!

Eine Anmeldung hilft uns unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wann?
Start:     14. Februar 2019
    jeweils donnerstags, 20 Uhr

Wo?
Freie evangelische Gemeinde Niendorf
Bondenwald 58 | 22459 Hamburg

www.feg-hh-niendorf.de

Kontakt?
Pastor Fritz Rohde
Telefon:    040-58979340
E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kosten?
Die Teilnahme am Alphakurs ist kostenlos.

Themen:
14. Februar - Hat das Leben mehr zu bieten?
21. Februar - Wer ist Jesus?
28. Februar - Warum starb Jesus?
7. März - Was kann mir die Gewissheit des Glaubens geben?
14. März - Warum und wie bete ich?
21. März - Wie kann ich die Bibel lesen?
28. März - Wie führt uns Gott?
4. April - Was bedeutet: Heiliger Geist?
11. April - Wie widerstehe ich dem Bösen?
18. April - Warum mit anderen darüber reden?
25. April - Welchen Stellenwert hat die Kirche?
Donnerstag, 24 Januar 2019 17:39

Suche Frieden und jage ihm nach!

Von:

„Ist's möglich, soviel an euch liegt, so habt mit allen Menschen Frieden.“ - Römer 12,18

 

Frieden – Aufgabe und Geschenk zugleich

Viele Menschen sehnen sich nach Frieden. Es gibt Friedensgebete, Friedenskonferenzen, Friedensdemonstrationen, ja sogar Friedensforscher. Viele Menschen setzen sich ein für den Frieden. Er ist ihnen sehr wichtig. Auch der Apostel Paulus gibt uns als Christinnen und Christen die Aufgabe, Frieden zu halten. Soweit es an uns liegt und uns möglich ist …

Ich finde es gut, dass er hier einschränkt. Denn daran wird uns bewusst, dass Frieden weit mehr ist, als nur: Kein Krieg. Neben dem äußeren Frieden gibt es auch den inneren Frieden. Und beides hängt miteinander zusammen. Wenn ich in mir selbst schon zerrissen, mit mir selbst uneins und unzufrieden bin, wie soll ich da noch den Menschen gelassen begegnen, die meinen äußeren Frieden stören? Frieden ist darum tatsächlich eine Aufgabe, die schon bei uns selbst anfängt. König David kann aus seiner eigenen Erfahrung uns heute noch raten: „Suche Frieden und jage ihm nach!“ (Psalm 34, 15b). Das ist zugleich die Bibelstelle, die uns in diesem neuen Jahr begleitet. Der Frieden tief in uns und der Frieden in unserem Land, in unserer Welt, muss immer wieder gesucht und gefunden werden. Er ist nicht einfach da und bleibt dann für immer. Wie gut, dass wir in Jesus Christus unseren Frieden immer wieder finden dürfen. Er ist es, der uns zusammenführt und zusammenhält. Innerlich und äußerlich. Seinen Frieden wünsche ich Ihnen und euch für das neue Jahr!

Ihr Fritz Rohde

Mittwoch, 09 Januar 2019 17:41

Das besondere Konzert mit HeeAh Lee

Von:
Herzliche Einladung in die FeG Niendorf am Dienstag, den 15. Januar 2019 um 15:30 Uhr zu einem Konzert mit der Pianistin HeeAh Lee. Sie wurde als Kind mit nur vier Fingern geboren und hat es trotzdem gemeistert, Klavier zu spielen. Mit ihrem Beispiel möchte sie dazu ermutigen zu erkennen, dass Gott wirklich jeden Menschen begabt.

Der Zutritt zum Gemeindehaus ist barrierefrei. Für Hörgeschädigte halten wir Induktionskopfhörer vor.
Seite 8 von 9

Nächste Termine

Gottesdienst
am Sonntag 18. April
um 10:00 Uhr

Gottesdienst
am Sonntag 25. April
um 10:00 Uhr

Regelmäßige Termine


Änderungen entnehmen Sie bitte dem Terminkalender, oder den Neuigkeiten