Freitag, 28 April 2023 09:48

Ermutigendes Frauenfrühstück

Von:
Am Samstag, den 13. Mai um 9:30 Uhr, treffen sich bei uns in der Gemeinde wieder alle Frauen, die Gemeinschaft haben und ermutigt werden wollen. Heike Knaup spricht zu dem Thema "Im Sturm wird der Adler ein Adler". Herzliche Einladung also an alle, die gerne mehr über stolze Flugkünstler und Überlebenskünstler in stürmischen Zeiten lernen möchten. Anmeldung bitte bis Sonntag, 7 Mai, bei Ilka Scholz (Tel: 040 - 550 54 97). Der Kostenbeitrag liegt bei 5 €.
Dienstag, 25 April 2023 13:36

Klassisches Sommerkonzert

Von:
Herzliche Einladung zu unserem klassischen Sommerkonzert am 1. Juli um 19 Uhr im Gemeindehaus am Bondenwald 58. Eunsong Jung hat Violine an der Hamburger Hochschule für Musik und Theater studiert und wird am Flügel begleitet von Chia-Yun Hsieh. Der Eintritt ist kostenlos. Um eine Spende für die Finanzierung des Abends und des Gemeindehauses wird gebeten. Lassen Sie sich von den sonnigen Klängen entführen. Es erklingen Werke von Grieg, Smetana, Sibelius und Saint-Saens..
Mittwoch, 29 März 2023 19:32

Komm zum Lobpreisabend!

Von:
Mit Musik und Gebeten Gott loben? Klingt abgefahren? Ist es auch! Wir wollen mit neuen Liedern, kreativen Formen und einem guten Impuls einen schönen Abend erleben. Herzliche Einladung dazu am Samstagabend, den 22. April um 19 Uhr in unserem Gemeindehaus. Der Eintritt ist frei aber eine Spende hilft uns, sowas öfter anzubieten!
Freitag, 17 März 2023 18:08

Sederfeier an Karfreitag

Von:

Herzliche Einladung zur jüdisch-messianischen Sederfeier am 7. April 2023 in der Freien evangelischen Gemeinde Hamburg-Niendorf von 10 Uhr bis ca. 12 Uhr. Schon im Coronajahr 2020 hatten wir diesen besonderen Vormittag geplant. Nun wollen wir dieses Ereignis wieder aufnehmen.
Das Abendmahl gehört zum festen Bestandteil christlicher Gottesdienste und auch unseres Gottesdienstes zu Karfreitag. Seine Wurzeln sind allerdings fast vergessen. Das Abendmahl hat seinen Ursprung im jüdischen Passahfest. Welche Bedeutung hat dieses jahrtausendealte Fest, das noch heute in aller Welt von Juden gefeiert wird?
Das Passahfest erinnert an die großen Taten Gottes mit seinem Volk Israel, insbesondere wie Gott Israel aus der Sklaverei Ägyptens in die Freiheit geführt hatte. Am Passahfest soll das Handeln Gottes „geschmeckt, gefühlt, gesehen, gerochen und gehört“ werden. Es ist das Fest, dass auch Jesus Christus als frommer Jude mit seinen Jüngern vor seiner Kreuzigung ein letztes Mal feierte. Der Gründonnerstag erinnert an dieses letzte Abendmahl. Wir wollen auch der Frage nachgehen, wie Jesus Christus in diesen Ablauf des Passahfestes seine Botschaft vom Abendmahl platziert hat. Herzliche Einladung also zu einem etwas anderen Abendmahl!

Noch ein paar Hinweise:    

Es gibt während der Veranstaltung kleine Speisen zu essen und Schulkinder sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Es findet parallel kein Kinder-gottesdienst statt. Wir erbitten eine Spende für die Kostendeckung der Einkäufe. Bitte melden Sie sich an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | 040-58979340

Samstag, 18 Februar 2023 10:09

Erdbebenkatastrophe - Spenden

Von:
Auch unsere Körperschaft (Bund FeG) ist mit einem Partner der FeG-Katastrophenhilfe im Erdbebengebiet (Türkei und Syrien) im Einsatz. Möglichkeiten zu Spenden und Informationen über die aktuellen Hilfsprojekte sind zu finden unter: https://feg.de/erdbeben/
Herzliche Einladung zum Frauenfrühstück! Zum Thema Ruhe in stürmischen Zeiten referiert unser Gemeindemitglied Heike Knaup. Wir bitten um Anmeldung.
Freitag, 13 Januar 2023 09:53

Gott schaut nicht weg...

Von:

Hiermit grüßen wir als Leitung unserer Gemeinde auch auf diesem Wege und wünschen trotz der Umstände alles Gute und ein gesegnetes, neues Jahr!

Obwohl wir schon wieder ein Jahr voller Veränderungen und ungewünschter Umstände hatten, gehören wir zusammen und wissen uns in Jesus Christus verbunden. Es ist schön zu erleben, dass wir trotz alldem im Moment ganz unter-schiedlich in Kontakt sein können und Begegnungen haben dürfen.

Obwohl zu erwarten ist, dass uns als Gemeinde und als Gesellschaft weiter schwierige Zeiten bevorstehen, wollen wir den Mut nicht verlieren. Was wir an guter Nachricht in Jesus Christus zu sagen haben und gemeinsam glauben, wird sich auch in diesen Zeiten bewähren. Unser Vater im Himmel sieht uns und wird unsere Situation nicht ignorieren. Was für eine gute Nachricht in diesen Zeiten! Lasst uns deshalb auch im neuen Jahr wieder gemeinsam vor IHN treten. Wir danken auch an dieser Stelle für alles Mitdenken, Mitmachen, Mitbeten im vergangenen Jahr und alle Unterstützung, die unser Gemeindeleben ermöglicht oder mitfinanziert hat, für alles Teilnehmen und Anteilnehmen sowie Anteilgeben!

Seite 4 von 19

Nächste Termine

Männerfrühstück
am Samstag 20. Juli
um 09:00 Uhr

Gottesdienst
am Sonntag 21. Juli
um 10:00 Uhr

Frauenhauskreis
am Mittwoch 24. Juli
um 19:00 Uhr

Gottesdienst
am Sonntag 28. Juli
um 10:00 Uhr

Regelmäßige Termine


Änderungen entnehmen Sie bitte dem Terminkalender, oder den Neuigkeiten