Fritz Rohde

Hiermit grüßen wir als Leitung unserer Gemeinde auch auf diesem Wege und wünschen trotz der Umstände alles Gute und ein gesegnetes, neues Jahr!

Obwohl wir schon wieder ein Jahr voller Veränderungen und ungewünschter Umstände hatten, gehören wir doch zusammen und wissen uns in Jesus Christus verbunden. Es ist schön zu erleben, dass wir trotz alldem im Moment ganz unterschiedlich in Kontakt sein können und Begegnungen haben dürfen.

Obwohl zu erwarten ist, dass uns als Gemeinde und als Gesellschaft weiter schwierige Zeiten bevorstehen, wollen wir den Mut nicht verlieren. Was wir an guter Nachricht in Jesus Christus zu sagen haben und gemeinsam glauben, wird sich auch in diesen Zeiten bewähren. Egal womit wir zu ihm gehen, er wird uns nicht abweisen oder wegstoßen. Was für eine gute Nachricht in diesen Zeiten! Wir laden deshalb ein, dass wir auch im neuen Jahr wieder gemeinsam vor IHN treten und danken allen, die in diesem Jahr mitgemacht, mitgedacht, mitgebetet und unser Gemeindeleben ermöglicht, mitfinanziert sowie daran teilgenommen und Anteil genommen haben!   

Donnerstag, 16 Dezember 2021 13:47

Ab jetzt wird Vieles anders...

Was wurde damals mit dem ersten Advent anders? Was darf bei uns heute anders werden? Dies und weitere Fragen werden im Video angestoßen.



Ältere Predigten sind auch hier zu finden: Youtube
Donnerstag, 16 Dezember 2021 11:18

Herzliche Einladung zur Christvesper!

Zu Heiligabend wollen wir im feierlichen Rahmen an den Ursprung des Weihnachtsfestes anknüpfen. Herzliche Einladung dies mit uns als Gemeinde gemeinsam im Gemeindehaus am Bondenwald zu tun. Bitte beachten Sie, dass wir wegen städtischer Auflagenunserem ein Hygienekonzept befolgen mit dem Abstandsgebot, Maskenpflicht, Anmeldepflicht und Kontakterhebung. Für Fragen oder zum Anmelden schreiben Sie bitte mit Ihren Kontaktdaten an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mittwoch, 01 Dezember 2021 13:19

Lichterwald im Niendorfer Gehege (2G)

Herzliche Einladung zum Lichterwald: Mit zu Beginn des Weihnachtsbaumverkaufes an der Revierförsterei (Bondenwald 106) gibt es ein buntes Rahmenprogramm. Glühwein, Punsch und Waffeln laden zum Verweilen ein. Wenn es dann am 2. Advent dunkel wird, können Sie mit den von uns angebotenen Fackeln dem Lichterpfad folgen und an mehreren Stationen im Niendorfer Gehege so manche Überraschung entdecken. Bitte beachten Sie, dass der Zutritt zum Gelände der Revierförsterei nur nachweislich Geimpften und Genesenen möglich ist (2G).

Es freuen sich auf Sie, die Mitarbeiter der Freien evangelischen Gemeinde Hamburg-Niendorf und der Revierförsterei!
Mittwoch, 01 Dezember 2021 11:34

Über Engel: Vom Himmel hoch...

Ein bekanntes Advents- und Weihnachtslied beginnt mit: "Vom Himmel hoch, da komm' ich her!" Gemeint ist der Engel, der zur Weihnachtszeit gute Nachrichten bringt. Wie steht es heute mit solchen Engeln? Mehr dazu im Video!



Ältere Predigten sind auch hier zu finden: Youtube
Donnerstag, 18 November 2021 17:56

Herzliche Einladung zum Adventskaffee (2G)

Wir treffen uns Anfang Dezember zu einem Adventskaffee, um wieder etwas mehr persönlichen Austausch zu pflegen und, um in diesen aufwühlenden Zeiten darüber nachzudenken, was das Kommen Jesu Christi in diese Welt bis heute zu bedeuten hat.
Sonntag, 14 November 2021 20:00

Abendandacht

Den Tag der Buße und des Gebetes nehmen wir zum Anlass eine Abendandacht zu feiern, in der auch mithilfe von kreativen Elementen Zeit und Raum für die persönliche Besinnung sein wird. Ich freue mich auf die Begegnung mit euch. Pastor Fritz Rohde
Sonntag, 14 November 2021 19:51

Jahwe Shalom - Gott ist Friede

Für Gott, den Vater Jesu Christi, gibt es im Alten Testament viele verschiedenen Namen und Ausdrücke. Mit Jahwe Shalom schauen wir uns einen letzten, aussagekräftigen und bedeutenden Namen für Gott im Alten Testament an. Mehr dazu im Video!



Ältere Predigten sind auch hier zu finden: Youtube
Sonntag, 31 Oktober 2021 20:39

Unsere Leitgedanken

Wir glauben an das Evangelium in Jesus Christus und verbreiten diese gute Nachricht Gottes. Das bedeutet für uns:

- Wir sind auf dem Weg in Gottes strahlende Zukunft.
- Wir wachsen noch tiefer im Glauben und in der Liebe.

- Gott liebt uns, trotz unserer Fehler.
- Jeder ist in Gottes Augen gleich viel wert.
- Wir brauchen einander.
- Wir wollen Verbindendes betonen und nicht Trennendes.
- Wir bekennen, dass wir das oft nicht vor Augen hatten   
   und gelebt haben.
- Deshalb sind wir dankbar aus Gottes Vergebung, Gnade
   und Barmherzigkeit zu leben.
- In diesem Geist wollen wir all das immer wieder neu
   zusammen einüben.

Unsere Gemeinde entstand aus einem Diakoniewerk, der Elim-Diakonie. Elim, so heißt eine Oase, über die das Alte Testament berichtet (2. Mose 15, 22-27). Eine Oase für Menschen jeden Alters und jeder Herkunft sind wir auch heute noch. Eine Oase auf dem gemeinsamen Weg hin zu Gottes Ziel. 
Sonntag, 31 Oktober 2021 20:15

Schophet - Gott ist der Richter

Für Gott, den Vater Jesu Christi, gibt es im Alten Testament viele verschiedenen Namen und Ausdrücke. Mit El Shaddaj schauen wir uns einen weiteren und eher seltenen aber bedeutungsvollen Namen für Gott im Alten Testament an. Mehr dazu im Video!



Ältere Predigten sind auch hier zu finden: Youtube
Seite 3 von 10

Nächste Termine

Bibelstunde
am Dienstag 29. November
um 16:00 Uhr

Gottesdienst mit Abendmahl
am Sonntag 04. Dezember
um 10:00 Uhr

Bibelstunde
am Dienstag 06. Dezember
um 16:00 Uhr

Jüngerschaftskurs
am Dienstag 06. Dezember
um 19:00 Uhr

Regelmäßige Termine


Änderungen entnehmen Sie bitte dem Terminkalender, oder den Neuigkeiten