Freitag, 13 Januar 2023 09:53

Gott schaut nicht weg...

Von:

Hiermit grüßen wir als Leitung unserer Gemeinde auch auf diesem Wege und wünschen trotz der Umstände alles Gute und ein gesegnetes, neues Jahr!

Obwohl wir schon wieder ein Jahr voller Veränderungen und ungewünschter Umstände hatten, gehören wir zusammen und wissen uns in Jesus Christus verbunden. Es ist schön zu erleben, dass wir trotz alldem im Moment ganz unter-schiedlich in Kontakt sein können und Begegnungen haben dürfen.

Obwohl zu erwarten ist, dass uns als Gemeinde und als Gesellschaft weiter schwierige Zeiten bevorstehen, wollen wir den Mut nicht verlieren. Was wir an guter Nachricht in Jesus Christus zu sagen haben und gemeinsam glauben, wird sich auch in diesen Zeiten bewähren. Unser Vater im Himmel sieht uns und wird unsere Situation nicht ignorieren. Was für eine gute Nachricht in diesen Zeiten! Lasst uns deshalb auch im neuen Jahr wieder gemeinsam vor IHN treten. Wir danken auch an dieser Stelle für alles Mitdenken, Mitmachen, Mitbeten im vergangenen Jahr und alle Unterstützung, die unser Gemeindeleben ermöglicht oder mitfinanziert hat, für alles Teilnehmen und Anteilnehmen sowie Anteilgeben!

Mittwoch, 02 März 2022 13:17

Hilfe für die Ukraine

Von:

Angesichts der aktuellen Ereignisse in der Ukraine beten wir in unseren Veranstaltungen für die Wiederherstellung des Friedens. Darüber hinaus kann man bei uns aber auch für die Ukraine-Flüchtlingshilfe spenden:

Sonntag, 31 Oktober 2021 20:39

Unsere Leitgedanken

Von:
Wir glauben an das Evangelium in Jesus Christus und verbreiten diese gute Nachricht Gottes. Das bedeutet für uns:

- Wir sind auf dem Weg in Gottes strahlende Zukunft.
- Wir wachsen noch tiefer im Glauben und in der Liebe.

- Gott liebt uns, trotz unserer Fehler.
- Jeder ist in Gottes Augen gleich viel wert.
- Wir brauchen einander.
- Wir wollen Verbindendes betonen und nicht Trennendes.
- Wir bekennen, dass wir das oft nicht vor Augen hatten   
   und gelebt haben.
- Deshalb sind wir dankbar aus Gottes Vergebung, Gnade
   und Barmherzigkeit zu leben.
- In diesem Geist wollen wir all das immer wieder neu
   zusammen einüben.

Unsere Gemeinde entstand aus einem Diakoniewerk, der Elim-Diakonie. Elim, so heißt eine Oase, über die das Alte Testament berichtet (2. Mose 15, 22-27). Eine Oase für Menschen jeden Alters und jeder Herkunft sind wir auch heute noch. Eine Oase auf dem gemeinsamen Weg hin zu Gottes Ziel. 
Paare erleben Herausforderungen, Höhen und Tiefen. Dabei wird viel von beiden, Partnerin oder Partner, verlangt. Besonders in diesen Tagen können die Belastungen wachsen. Um den verschiedenen Herausforderungen als Paar immer wieder zu begegnen, kann es helfen, sich seine Beziehung einmal aus einem neuen Blickwinkel anzuschauen: Von außen. Aber auch, um sich einfach noch besser kennen und lieben zu lernen, kann es helfen, sich beraten zu lassen. Bei Problemen, die gelöst werden wollen und Hilfe benötigen, sowieso.
Prepare&Enrich, zu Deutsch „Vorbereiten und Bereichern“, ist ein Beratungsmodell, bei dem durch einen wissenschaftlich validierten Fragenkatalog erst einmal der Stand der Beziehung analysiert werden kann. Was ist die Ausgangslage? Wo stehen wir als Paar? Mit enthalten in dieser umfangreichen Auswertung, die einmalig 20 € pro Paar kostet, sind ein weltweit anerkannter Persönlichkeitstest und Fragen zu den Stärken und Wachstumsbereichen in der Beziehung. Das Paar erhält die Ergebnisse und sie werden in der Beratung ausgewertet und besprochen. Hier hat das Paar dann die Möglichkeit zu bestimmen, an welchen Themen und Fragestellungen es in der Beratung weiterarbeiten möchte. Auf diese Art und Weise ist es möglich, dass beide Partner aneinander und miteinander Wachsen. Diese Art der Beratung eignet sich für jedes Paar in jeder Lebenslage und auch für Paare als Ehevorbereitung.
Für Beratungen dieser Art stehe ich ab sofort zur Verfügung. Ein entsprechendes Zertifikat inklusive Fortbildung habe ich im letzten Jahr gemacht. Für Gemeindemitglieder, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Gemeinde ist die Beratung (bis auf den Test) kostenlos. Ansonsten kostet die Beratungsstunde 30€. Bei weiteren Nachfragen dazu stehe ich auch gerne zur Verfügung und gebe weitere Informationen. Kontaktieren Sie mich gerne >>hier<<. Ihr Fritz Rohde

Nächste Termine

Gottesdienst
am Sonntag 29. Januar
um 10:00 Uhr

Bibelstunde
am Dienstag 31. Januar
um 16:00 Uhr

Gottesdienst mit Abendmahl
am Sonntag 05. Februar
um 10:00 Uhr

Bibelstunde
am Dienstag 07. Februar
um 16:00 Uhr

Regelmäßige Termine


Änderungen entnehmen Sie bitte dem Terminkalender, oder den Neuigkeiten