Freitag, 06 März 2020 11:07

Wie ist das christliche Abendmahl entstanden?

Von:
Herzliche Einladung zur Jüdisch-Messianischen Passahfeier am 10. April 2020 in der Freien evangelischen Gemeinde Hamburg-Niendorf von 10.00  - ca. 12.30 Uhr.

Das Abendmahl gehört zum festen Bestandteil christlicher Gottesdienste. Seine Wurzeln sind allerdings fast vergessen.
Das Abendmahl hat seinen Ursprung im jüdischen Passahfest. Welche Bedeutung hat dieses Jahrtausende alte Fest, das noch heute in aller Welt von Juden gefeiert wird?
Das Passahfest erinnert an die großen Taten Gottes mit Israel, insbesondere wie Gott Israel aus der Sklaverei Ägyptens in die Freiheit geführt hatte.
Am Passahfest soll das Handeln Gottes „geschmeckt, gefühlt, gesehen, gerochen und gehört“ werden.
Wir wollen auch der Frage nachgehen, wie Jesus Christus in seiner Botschaft vom Abendmahl das Passahfest praktiziert hat.
Entdecken Sie das „andere Abendmahl“!
 
Hinweise:
Es gibt ein gemeinsames Mittagessen während der Veranstaltung und Kinder sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen.
Eine Teilnahme ist nur durch eine Anmeldung und einen Selbstkostenbeitrag von 7€ pro Person in Form einer Spende am Tag der Veranstaltung möglich unter:
 

Pastor Fritz Rohde

Bondenwald 58 | 22459 Hamburg-Niendorf | 040-58979340 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeschluss ist der: 26. März 2020!
Letzte Änderung am Freitag, 06 März 2020 18:04
Mehr in dieser Kategorie: « Unterstützen Sie uns...

Nächste Termine

Messianiche Passahfeier
am Freitag 10. April
um 10:00 Uhr

Gemeinde-Mitgliederversammlung
am Samstag 18. April
um 15:00 Uhr

Regelmäßige Termine


Änderungen entnehmen Sie bitte dem Terminkalender, oder den Neuigkeiten